Image

Romaine Rogenmoser

Im Dialog mit unseren KMU’s, die zwei Drittel der Arbeitsplätze stellen, müssen wir auf ihre Bedürfnisse eingehen und die Rahmenbedingungen rasch und unbürokratisch verbessern um die Attraktivität unseres Wirtschaftskantons zu erhalten und entwickeln.

Der Werkplatz Zürich muss gestärkt werden mit attraktiven Steuern, tiefen Gebühren und wenig Bürokratie.

Eine Wirtschaftsordnung, basierend auf Eigentumsgarantie, Rechtssicherheit, Freiheit und Selbstverantwortung erhöht den allgemeinen Lebensstandard kontinuierlich. Es ist die Aufgabe der Politik, die Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass sich die Marktwirtschaft ideal entfalten kann. 

Image
Ich setze mich ein für
  • Finanzen- und Steuern, Gebühren und Abgaben
  • Mobilität
  • Arbeit und Raum
  • Energie und Umwelt
  • Ordnungs- und Standortpolitik
Verbandsmitgliedschaften / Interessebindungen
  • HEV
  • ZBV
  • BBFZUF (Berufsbildungsforum)
  • Landfrauen Zürich
Mitglied Gewerbeverein
Ehem. Vorstand Gewerbe Bülach